WERBUNG
WERBUNG
 
 
 
 
Hintergrundbild Epoche
Die Bilanz des Zweiten Weltkrieges war fürchterlich. Viele Tote und unermessliches Leid. Hier siehst du das zerstörte Berlin von der Luft aus. Bilanz des Krieges Quelle: wikimedia
Viele deutsche Städte waren nach dem Zweiten Weltrkrieg völlig zerstört. Es fehlte an Wohnraum und an dem Nötigsten. Stunde Null Quelle: © Haus des Dokumentar-films, Stuttgart
Der alliierte Kontrollrat traf in den vier Besatzungszonen die wichtigen Entscheidungen für Deutschland. Alliierter... Quelle: Foto: © Bundesarchiv, Film: wikimedia
Frauen und Kinder räumten nach Kriegsende erst einmal den ganzen Schutt weg, der in den zerstörten Städten herumlag. Trümmerfrauen und ... Quelle: © Haus des Dokumentar - films, Stuttgart
Aus den Besatzungszonen entwickelte sich zunächst die Bizone und später die Trizone. Die späteren Grenzen der beiden deutschen Staaten wurden schon früh vorweg genommen. Weg zur Teilung Quelle: © history-vision.de © Fotos:...
Die Voraussetzung für das so genannte deutsche Wirtschaftswunder war eine Währungsreform und eine stabile Währung. Die Amerikaner unterstützten die deutsche Wirtschaft, sollte diese doch zum Bollwerk gegen den Kommunismus werden. Ludwig Erhard war der wichtigste Wirtschaftspolitiker in der ersten Zeit nach dem Krieg. Währungsreform und... Quelle: © history-vision.de © Fotos:...
Carepakete kamen aus Amerika und rettete viele Menschen. Hier siehst du Originalaufnahmen. Carepakete Quelle: © Care Deutschland
Über eine Luftbrücke versorgten die Amerikaner Berlin währen der Berlinblockade 1948. Nur dadurch konnte die Versorgung der Bevölkerung garantiert werden. Berliner Luftbrücke Quelle: © Care Deutschland
Konrad Adenauer war der erste Kanzler der neu gegründeten Bundesrepublik Deutschland. Er sorgte für die Einbindung in den Westen, führte Deutschland in die NATO und begründete die deutsch-französische Freundschaft. Seine Leistungen werden gewürdigt, seine Politik der konsequenten Westeinbindung blieb allerdings auch umstritten. Konrad Adenauer Quelle: © history-vision.de © Fotos:...
Hier siehst du eine Wahlwerbung aus dem Jahr 1957. Keine Experimente Quelle: © Konrad Adenauer Stiftung
Diese Wahlkampfrede Konrad Adenauers aus dem Jahr 1961 richtet sich gegen seinen wichtigsten politischen Gegner, die SPD. Adenauer und die SPD Quelle: © Konrad Adenauer Stiftung
Werbung sagt sehr viel über die Zeit aus, in der sie gedreht wurde. Hier siehst du eine Werbung der Firma Hansaplast und gewinnst Einblick in ein Wohnzimmer der 50er Jahre. Werbung der 50er Quelle: © Beiersdorf
Nirgendwo sonst lernt man das Freizeitverhalten der Menschen besser kennen als in der Werbung. Zeitspiegel Werbung Quelle: © Beiersdorf
Die Amerikaner schickten im Rahmen des Mercury-Projektes zunächste einen Affen ins All. Als der überlebte, folgte der erste Mensch, Affe im All Quelle: archive.org
Die Isetta begeisterte Ende der 50er und Anfang der 60er Jahre viele Menschen. Man brauchte nicht einmal einen Führerschein, um diese zu fahren. Die Isetta Quelle: © Deutsche Welle
Adolf Eichmann war einer der Hauptverbrecher des Nazi-Regimes. Er floh nach Argentinien, wurde dort vom israelischen Geheimdienst gefunden und man machte ihm dort vor Ort den Prozess, der mit einem Todesurteil endete. Eichmann-Prozess Quelle: Wikimedia, public domain
Sehr beliebt war der Rotbäckchen-Saft bei Eltern und Kindern gleichermaßen. Schmeckte der doch süß und lecker und war etwas ganz Besonderes in den 50er und 60er Jahren. Speziell für Kinder:... Quelle: © Rabenhorst
Bill Haley war einer dre großen Rockstars der 50er Jahre und begeisterte mit seinen Rock ´n Roll-Songs die Jugend. Dabei sah er noch ziemlich brav aus. "Rock around the... Quelle: archiv.org
Der Russe Gagarin im Weltall Der Russe Gagarin im... Quelle: © Russisches Fernsehen
Dieser Werbespot wirbt für die Deutsche Bundesbahn in den 50er Jahren. Bahn oder Flieger? Quelle: © Deutsche Bundesbahn
WERBUNG
  • Hintergrund BRD
  • Hintergrund DDR

Gefördert in den Jahren 2011 bis 2013 von: