WERBUNG
WERBUNG
 
 
 
 
Hintergrundbild Epoche

Wer ist Sputnik 1?


0
Modell von Sputnik 1

In den Vereinigten Staaten schlug der Start des ersten sowjetischen Satelliten wie eine Bombe ein. Die ganze Nation stand unter Schock. Wissenschaftler freuten sich, weil es zum ersten Mal gelungen war, einen Erdtrabanten ins All zu schicken. Gleichzeitig freute man sich nun so gar nicht im Westen, dass dieser Erfolg den Russen zuzuschreiben war.

Warum war das so wichtig?

Der Vorstoß ins All war ein wichtiger Schritt für die Menschheit. Man konnte nun durch Beobachtungs- und Mess-Satelliten neue Erkenntnisse über die Erde und die sie umgebende Atmosphäre gewinnen. Durch Übertragungssatelliten wurde es möglich, schnelle Funksignale zu senden und so die Kommunikation auf der Welt erheblich zu verbessern.

Demonstration von Macht

Für die Sowjetunion war dies die Möglichkeit, Macht und vor allem Fortschrittlichkeit zu zeigen, denn nun wusste der Westen, und allen voran die USA, dass die Sowjetunion über Raketen mit großer Reichweite verfügte. Obwohl es den USA gelungen war, zum ersten Mal eine Atombombe zu zünden, waren die Russen den Amerikanern doch auf dem Gebiet der Raketentechnik ein ganzes Stück voraus. Galten die USA zuvor als uneinholbar auf diesem technischen Gebiet, so hatten die Russen nun ihre Überlegenheit eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Siehe auch: Wettlauf ins All


WERBUNG
WERBUNG
  • Hintergrund BRD
  • Hintergrund DDR

Gefördert von: