WERBUNG
 
 
 
 
Hintergrundbild Epoche

Das Europaparlament


0
Die Staaten der Europäischen Gemeinschaften 1973
1
Das Europaparlament in Brüssel 2006

Seit 1979 gewann das Europaparlament schrittweise an Bedeutung. In diesem Jahr konnten die Bürger der Europäischen Gemeinschaft erstmals direkt Abgeordnete wählen. Es waren die ersten direkten Europawahlen. Seinen Sitz hat das Parlament in Straßburg, gearbeitet wird außerdem in Brüssel und Luxemburg. Alle fünf Jahre finden Europawahlen statt.

Geringe Wahlbeteiligung bei Europawahlen

Die Zuständigkeit des Europaparlaments nahm seitdem zu. Dennoch sank die Wahlbeteiligung von Europawahl zu Europawahl. In der Bevölkerung wird eine gemeinsame Vertretung auf Europaebene offenbar für weniger wichtig erachtet.

Einheitliche Europäische Akte

Neue Zuständigkeitsbereiche erhielt das Europaparlament 1986 mit der "Einheitlichen Europäischen Akte". Noch gab es die EU nicht, sie war aber das erklärte Ziel. Vereinbart wurde in der EEA eine politische Zusammenarbeit (Europäische Politische Zusammenarbeit EPZ), nachdem es bis dahin vor allem um wirtschaftliche Zusammenarbeit gegangen war. Außerdem wurden die Befugnisse des Parlaments erweitert.



WERBUNG
WERBUNG
  • Hintergrund BRD
  • Hintergrund DDR

Gefördert in den Jahren 2011 bis 2013 von: