WERBUNG
WERBUNG
 
 
 
 
Hintergrundbild Epoche

Die erste Transplantation eines Herzens


0
Christiaan Barnard

Eine Transplantation ist die Verpflanzung von Organen oder anderem organischen Material, z. B. Haut oder Zellen. Die meisten Transplantationen gelingen heute mit sehr gutem Erfolg. Das war in der Anfangszeit von Transplantationen nicht immer so.

Christiaan Barnard verpflanzt ein Herz

Ein Meilenstein in der Medizingeschichte war die erste Transplantation eines Herzens. Sie erregte 1967 weltweites Aufsehen. Der südafrikanische Chirurg Christiaan Barnard nahm sie vor.

Am 3. Dezember 1967 pflanzte er im Groote-Schuur-Krankenhaus in Kapstadt dem Patienten Louis Washkansky das Herz einer jungen Frau ein. Sie war bei einem Autounfall tödlich verunglückt. Fünf Stunden operierte ein 31-köpfiges Team unter Barnards Führung.

Die Operation gelang. Barnard wurde über Nacht weltberühmt. Das Echo in der Welt war aber nicht nur zustimmend. Es gab auch viele kritische Stimmen. Das Herz galt eben als ganz besonderes Organ, als Sitz der Seele. Durfte man es überhaupt von einem Menschen zu einem anderen transplantieren?

Barnards Patient starb nach 18 Tagen, und zwar an einer Lungenentzündung. Die Operation selber war gelungen, doch die Immunabwehr musste unterdrückt werden, damit das Herz nicht wieder abgestoßen wird. So konnte Washkanskys Körper mit der Lungenentzündung nicht fertig werden. Schon im Januar 1968 transplantierte Barnard ein weiteres Herz. Diesmal überlebte der Patient 19 Monate.

Die erste Herztransplantation in der Bundesrepublik: 1969

In der Bundesrepublik fand 1969 die erste Herztransplantation statt - mit dem gleichen Problem. Der Patient verstarb nach 27 Stunden. Das Problem der Abstoßungsreaktion blieb bis in die 80er Jahre bestehen. Erst dann machten es neue Medikamente möglich, die Immunabwehr des Körpers in einem verträglichen Maß zu unterdrücken. So fand die zweite Herztransplantation in Deutschland 1981 statt und war erfolgreich.


WERBUNG
WERBUNG
  • Hintergrund BRD
  • Hintergrund DDR

Gefördert in den Jahren 2011 bis 2013 von: