WERBUNG
WERBUNG
 
 
 
 
Hintergrundbild Epoche
 
Aerobic
Aerobic

Ab 1982 gab es einen neuen Boom: Aerobic. Wie so Vieles kam es aus den USA. Die Schauspielerin Jane Fonda hatte es dort populär gemacht. Immer mehr Frauen trafen sich nun, um sich gemeinsam zu flotter Musik fit zu halten. Dazu gehörte unbedingt das richtige Outfit!

Außerdem brauchst du natürlich noch eine flotte Musik, möglichst im 4/4-Takt. Wie wäre es mit "Looking for freedom" von David Hasselhoff?

Hier kannst du nun ein paar Grundschritte erlernen! Blätter weiter!

Foto: Wikipedia, ShinyFan. Lizenz: Creative Commons by-sa 2.5 [http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5/legalcode]

Aerobic
© Kirsten Wagner
Marching

Ganz einfach: Du marschierst im Takt auf der Stelle.

Aerobic
© Kirsten Wagner
Step Touch

Mache einen Schritt nach rechts, ziehe den linken Fuß heran und tippe mit der Fußspitze auf. Setze den linken Fuß wieder nach links und ziehe nun den rechten Fuß heran. Das machst du 8 Mal.

Aerobic
© Kirsten Wagner
V-Step

Diese Figur sieht aus wie der Buchstabe V. Setze dafür den rechten Fuß etwas schräg nach rechts. Der linke Fuß kommt nun auf eine Position schräg links. Nun geht der rechte Fuß wieder zurück in die Ausgangsposition, dann der linke.

Auf dem Foto siehst du den Anfang, wenn erst der eine, dann auch der andere Fuß vorne im V steht.

Aerobic
© Kirsten Wagner
Grapevine

Mach mit dem rechten Fuß einen Schritt nach rechts. Ziehe den linken Fuß nun schräg hinter den rechten. Dann setzt du de rechten Fuß weiter nach rechts und holst anschließend den linken Fuß heran. Du hast also insgesamt eine Bewegung nach rechts vollzogen.

Das Ganze funktioniert auch in die andere Richtung. So kommst du dann wieder an deine Ausgangsposition.

Aerobic
© Kirsten Wagner
Mambo

Geh mit dem rechten Fuß etwas noch vorn, dreh den Fuß dabei leicht ein und nimm die Hüfte mit.

Aerobic
© Kirsten Wagner
Knee Lift

Ganz einfach: Nimm abwechselnd das linke und das rechte Knie hoch!

Aerobic
© Kirsten Wagner
Jumping Jack

Jumping Jack ist so etwas wie ein Hampelmann. Spring also mit beiden Beinen auseinander und klapp dabei die Hände über dem Kopf zusammen. Spring wieder zusammen und nimm die Hände runter. Mit den Händen werden meist noch andere Bewegungen ausgeführt.

WERBUNG
  • Hintergrund BRD
  • Hintergrund DDR

Gefördert in den Jahren 2011 bis 2013 von: