Hintergrundbild Epoche
Dieser Friedrich Wilhelm Viktor Albert, war das nicht der Kaiser Wilhelm II., der letzte deutsche Kaiser?
 
Ja, er musste nach dem Ersten Weltkrieg abdanken. Im Jahr 1888 wurde er deutscher Kaiser und so hatte er 1918 immerhin schon 30 Jahre regiert.
Puh, 30 Jahre Kaiser, das ist ja ganz schön lange. Ich kenne so ein Lied, das heißt "Wir wollen unseren alten Kaiser Wilhelm wieder ham" oder so. Fanden den denn alle Leute so gut?
 
Ja, Kaiser Wilhelm II. war bei vielen Menschen schon sehr beliebt, obwohl er immer mal wieder in das ein oder andere Fettnäpfchen getreten ist.
Was für ein Fettnäpfchen?
 
Er hat manchmal ziemlich angeberische Reden geschwungen und ging nicht besonders feinfühlig vor. So hat er vor allem das Ausland immer wieder beleidigt. Auch gegen seine Freunde konnte er ziemlich hart sein.
Hm, ich habe gehört, dass er eine schlimme Kindheit hatte?
 
Na ja, er hatte einen verkürzten Arm und deshalb wohl einen Minderwertigkeitskomplex, vielleicht hat er sich deshalb manchmal etwas größenwahnsinnig aufgeführt. Mit 29 Jahren wurde er schon Kaiser, als sein Vater nach nur 99 Tage Regierungszeit starb.
Und ziemlich alt ist er auch geworden.
 
Er starb mit 82 Jahren im Exil. Aber so recht nachgeweint hat ihm dann keiner. Er hatte die Zeichen der Zeit nicht erkannt. Aber trotzdem gibt es immer noch einige, die der "guten alten Zeit" nachtrauern und eben auch dem Kaiser.
  • Hintergrund BRD
  • Hintergrund DDR

Gefördert in den Jahren 2011 bis 2013 von: