Hintergrundbild Epoche
Wer ist denn das, dieser Friedrich Wilhelm Voigt, den kenne ich nicht, war das ein Politiker?
 
Nein, das war einfach nur ein Schuster. Berühmt wurde er unter einem anderen Namen als Hauptmann von Köpenick.
Ah, das habe ich schon einmal gehört, den Namen, der hat doch die Leute vera..., äh veräppelt.
 
Ja, kann man so sagen, er hat die Uniform eines Hauptmanns angezogen, den Bürgermeister verhaftet und ist dann mit der Stadtkasse auf und davon.
Und alle haben ihm geglaubt?
 
Klar, er trug ja eine Uniform und im Kaiserreich waren solche Leute unantastbar, weil sie ja zum Militär gehörten. Und das Militär wurde verehrt.
Und, was ist mit ihm passiert, konnte er fliehen?
 
Also erst einmal haben viele Leute über seinen Streich gelacht und sich prächtig amüsiert, sogar der Kaiser fand es wohl lustig. Doch einige Tage später hat ihn jemand verraten und er wurde verhaftet.
Und was passierte dann?
 
Er wurde zu vier Jahren Haft verurteilt, aber knapp zwei Jahre später von Kaiser Wilhelm begnadigt und vorzeitig entlassen.
Puh, das ging ja noch einmal fast gut aus.
 
  • Hintergrund BRD
  • Hintergrund DDR

Gefördert in den Jahren 2011 bis 2013 von: