WERBUNG
 
 
 
 
 
  •  
 
 
Impressum

Gefördert vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in den Jahren 2011 bis 2013

 

 

Angaben gemäß § 5 TMG:

FW GbR
Schönbergstraße 139
79285 Ebringen

Vertreten durch:

Sabine Gruler
Kirsten Wagner

Kontakt:

Telefon: +49 (0)7664 617870
Telefax: +49 (0)761 88863686
E-Mail: redaktion@zeitklicks.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Sabine Gruler
Kirsten Wagner

Streitschlichtung

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

 

Konzeption und Redaktion

Kids Kultour - Sabine Gruler und Kirsten Wagnerc/o Sabine GrulerSchönbergstraße 13979285 Ebringen

T +49(0)7664 61 78 70

redaktion(at)zeitklicks.de

sabine.gruler(at)zeitklicks.de
kirsten.wagner(at)zeitklicks.de

www.zeitklicks.de

Design und technische Umsetzung

KIDS interactive GmbH - Die Agentur für junge Medien
Kindermedienzentrum
Erich-Kästner-Str. 1
D-99094 Erfurt

Tel.: +49(0) 361-51143730
Fax: +49(0) 361-75 22 800
info(at)kids-interactive.de
www.kids-interactive.de


Wir danken:


Dem Team von "Ein Netz für Kinder" und vor allem Frau Franz, die immer an uns geglaubt und uns unterstützt hat.

Unserer Agentur KIDS interactive in Erfurt für die Kreativität, unsere Ideen umzusetzen und mit Geduld unseren Wünschen immer ein Türchen offen zu lassen. Danke, lieber Martin, du warst uns eine Hilfe und Stütze!

Herrn Dr. Ziegler vom Haus des Dokumentarfilms in Stuttgart und seiner Mitarbeiterin Anna Leippe, die ebenfalls für uns recherchiert haben. Danke für den Glauben an unser Projekt und die Erlaubnis für die Zusammenstellung und Veröffentlichung des historischen Filmmaterials aus dem Archiv.

Dem Stadtarchiv Freiburg, vor allem Inga Boeing, die für uns recherchiert und viele Bilder digitalisiert hat und uns auch so einige Tipps geben konnte. Natürlich auch Herrn Dr. Hans-Peter Widmann dafür, dass er uns so unkompliziert die Tür zum Archiv geöffnet hat.

Der Firma History Vision, die uns einen Teil des historischen Filmmaterials zur Verfügung stellte.

Der Deutschen Welle und vor allem Herrn Christoph Lanz!

Danny Morgenstern für das tolle Video zum Charleston-Lernen.

Sylvia Wentzlau, die uns tolles Fotomaterial für die Kinderspiele zur Verfügung gestellt hat. Weitere Bilder sind zu finden unter http://www.sylvias-puppenhaus.de

Neue Seite von Sylvia Wentzlau http://virtuelles-ddrmuseum.de/

http://www.antiquepool.at ebenfalls für die Möglichkeit, das Bildmaterial zu veröffentlichen

Der Universität Osnabrück, Sammlung Prof. S. Giesbrecht für die Erlaubnis, die historischen Postkarten aus der Sammlung zu verwenden.

www.teenagewasteland.de, dass wir die Fotos der Webseite verwenden dürfen.

Dem DDR Museum in Berlin für die Genehmigung, Fotos verwenden zu dürfen.

Der Firma Rabenhorst für die Überlassung der Rotbäckchen-Werbefilme.

Der Firma Beiersdorf für die Überlassung des Werbefilms Hansaplast und Nivea.

Den Firmen Langnese, BP, Henkel, Komet und Tempo für die Überlassung von Fotos,
ebenso dem ZDF, Greenpeace und dem Mosaik Verlag.

Der Firma Chlorodont für die Genehmigung, alte Werbeplakate zu zeigen.

Dem Verlag "Der Spiegel" für die Möglichkeit, die Cover-Titel zu veröffentlichen.

Der Organisation CARE für die Möglichkeit, ihre zeithistorischen Videos einzubinden.

Konrad Franke der Firma www.enoks.de, für die Überlassung der wunderschönen Visualisierung des Rilke-Gedichtes "Der Panther".

Der Konrad-Adenauer-Stiftung für die Genehmigung, ihr Filmmaterial und Fotos auf unserer Seite einzubinden.

Dem Röntgenmuseum Remscheid für die Zurverfügung-Stellung des Röntgenvideos.

Dem Deutschen Olympischen Sportbund für die Genehmigung, Videos aus seinem Bestand zu zeigen.

Dem Heimatmuseum Lutter für die Fotos der Inneneinrichtung 50er Jahre.

Dem Gemeindearchiv Gräfelfing für das Veröffentlichungsmöglichkeit des Bildes "Schule Nationalsozialismus".

Harald Hubler für die Genehmigung, Fotos von www.hubler.de verwenden zu dürfen.

Dem Viktoria-Luise-Gymnasium in Hameln für die Überlassung von Fotos.

Ralf Kotowski für die freundlichen Auskünfte und die Genehmigung eines Fotos.

Greenpeace für die Genehmigung, zwei Fotos verwenden zu dürfen.

Astrid Bischofsberger, die unseren Videos ihre Stimme geliehen hat

Dr. Monika Leibinger, die tapfer so viele Seiten Korrektur gelesen hat.

Markus Fettig, der uns in seine Videokenntnisse eingeweiht hat.

Marten Kollakowski, der sich durch viele Seiten gearbeitet hat.

Caroline Gruler, die so tapfer gemalt und gebastelt hat, sich schminken und frisieren ließ und Kleider nähte, um unsere Machmit-Tipps auf Kindertauglichkeit zu testen.

Jonathan Wagner, der sich immer wieder als Model zur Verfügung stellte.

Indira, die sich als Schminkmodell zur Verfügung stellte.

Milena, die sonst nur Profi-Modells schminkt, aber hier einmal eine Ausnahme machte.

Laura Burkart, Kim Feist, Jule Kiefer, Louisa Patsch und Nina Zeiser, die so fleißig gespielt haben und sich dabei fotografieren ließen. Genauso wie

Kaya, Jonte, Benita und Bjarne und natürlich Jutta!

Luzia Reis, die für Hochsteck- und Zopffrisuren Modell stand und ebenfalls fotografierte.

Karin Fisch, Joachim Gaida, Ingeborg Hassfeld, Edith Muser, Hans-Jürgen Rademacher, Mathias Rosenbusch, Gerda Schilling, Jens Wiedemann und Herbert Wolff für die Überlassung von Privatfotos.

Der Bilddatenbank www.pixelio.de, der wir Bildmaterial entnehmen konnten

Dem Bundesarchiv für das historische Bildmaterial

Wir danken auch der freien Enzyklopädie wikipedia, ohne deren Bildmaterial diese Seite nicht möglich gewesen wäre!

Dem Deutschen Pressearchiv (dpa)

Wir haben uns bemüht, sämtliche Rechteinhaber ausfindig zu machen. Sollte es uns in Einzelfällen nicht gelungen sein, die Rechteinhaber zu benachrichtigen, so bitten wir diese, sich bei uns zu melden.


 
WERBUNG
  • Hintergrund BRD
  • Hintergrund DDR

Gefördert in den Jahren 2011 bis 2013 von: