WERBUNG
WERBUNG
 
 
 
 
Hintergrundbild Epoche
Viele neue Verkehrsmittel kamen um die Jahrhundertwende auf die Straße: U-Bahn, Straßenbahn, Auto usw. Daneben gab es die alten Verkehrsmittel weiterhin wie Zug, Kutsche und auch noch den guten alten Ochsenkarren. Verkehr Quelle: © Haus des Dokumentar-films, Stuttgart
Die Kinderkleidung um die Jahrhundertwende war sehr unterschiedlich. Jungen trugen meist Knickerbocker und darunter Wollstrümpfe, Mädchen häufig Kittelschürzen. Die Haaren waren geflochten oder wurden an Festen offen getragen. Kinderkleidung Quelle: © Haus des Dokumentar- films, Stuttgart
Viele Menschen der Kaiserzeit wohnten beengt in einem Mietshaus. Oft genug teilte sich eine Großfamilie ein Zimmer. Die Not war groß. Enge Häuser und... Quelle: © history-vision.de
Viele Frauen hatten gar keine andere Chance, als sich gut zu verheiraten. Das galt für die Frauen aus dem Bürgertum genauso wie für Arbeiterinnen. Verliebt, verlobt,... Quelle: © Haus des Dokumentar-films, Stuttgart
Die Begeisterung für den Ersten Weltkrieg war groß. Glaubten die meisten doch, sie würden wieder nach kurzer Zeit zu Hause sein. Doch sie sollten irren, vier Jahre währten die Kämpfe und forderten viele Todesopfer. Kriegsbegeisterung Quelle: © history-vision.de
Der Unterschied zwischen armen und reichen Leuten war in der Kaiserzeit groß. Während die einen ihrem Vergnügen nachgehen, schuften die anderen in den Fabriken - auch die Kinder müssen schon ran. Reich und Arm Quelle: © history-vision.de
Baden war ja auch schon um die Jahrhundertwende angesagt. Hier siehst du einige Beispiele vom Baden im Schwimmbad und im Fluss. Baden 1913 Quelle: © Haus des Dokumentar-films, Stuttgart
Auch Skifahren konnten die Leute schon um die Jahrhundertwende. Hier siehst du ein Rennen  im Schwarzwald. Skifahren 1908 Quelle: © Haus des Dokumentar-Films, Stuttgart
Der Mensch wird durchsichtig, das ermöglichen die Röngtenstrahlen. Gustav Röntgen hat es möglich gemacht. Doch die neue Technik war gleichzeitig sehr gefährlich. Nur wussten das die Leute oft nicht. Röntgenstrahlen Quelle: © Röntgenmuseum Remscheid
Otto Lilienthal hebt die Menschheit in die Lüfte. Zunächst sind es nur einige wenige Meter, doch die sollten immer mehr werden. Der begeisterte Erfinder und Tüftler bezahlt allerdings seine Neugier und Experimentierfreude mit dem Leben. Otto Lilienthal Quelle: wikimedia, Deutsche Bundespost
Sarah Bernhardt war einer der ersten Stars im Kino der Stummfilmzeit. Hier siehst du sie in der Rolle der Königin Elisabeth I Sarah Bernhardt Quelle: youtube
Die ersten Bilder lernen laufen. Zunächst nur zaghaft und nicht gerade Abendfüllend, doch die kleinen Kurzfilme beweisen schon, da steckt noch mehr drin. Kinematograph Quelle: wikimedia
Rainer Maria Rilkes Gedicht der Panther in einer Visualisierung von Konrad Frank www.ennoks.de Rilke: der Panther Quelle: © Konrad Frank, www.ennoks.de
Kinder auf dem Land führten ein freieres Leben als Stadtkinder. Hatten sie doch sehr viel mehr Platz zum Spielen und Toben. Kinder auf dem Land Quelle: © Haus des Dokumentar- films, Stuttgart
Als die Titanic im April 1912 kurz nach ihrem Auslaufen mit einem Eisberg zusammenstieß und sank, sank gleichzeitig der Traum, die Natur mit Hilfe der Technik besiegen zu können. Viele Menschen bezahlten diesen Traum mit ihrem Leben. Titanic Quelle: archiv.org
Die Sagrade Famila wird seit 131 Jahren gebaut, nun soll sie bis 2016 fertig gestellt sein. Ein Video zeigt, wie der Ausbau der Kirche weitergehen wird. Sagrada Familia Quelle: © Stiftung Sagrada Familia
Bertha Benz ist eine tapfere Frau und unternimmt 1888 eine Fahrt mit dem Automobil von Mannheim nach Pforzheim. Die Angst vor diesem neuen Gefährt ist bei vielen Menschen zu diesem Zeitpunkt noch groß. Doch der Siegeszug des Autobmobils beginnt. Bertha Benz Quelle: © Deutsche Welle, mit freundlicher...
Erster Weltkrieg, britische Geschichte, Edward VII., Writing of Tipperary, Jack Judge The Writing of... Quelle: YouTube
US-Präsident, Theodore Roosevelt, Teddy Theodore "Teddy"... Quelle: archive.org
WERBUNG
  • Hintergrund BRD
  • Hintergrund DDR

Gefördert in den Jahren 2011 bis 2013 von: