WERBUNG
WERBUNG
 
 
 
 
Hintergrundbild Epoche

Der 9. November – ein besonderer Tag?


0
9. November 1918: Scheidemann verkündet vom Fenster des Reichstages die deutsche Republik.

Immer wieder war der 9. November ein besonderer Tag für das deutsche Volk.

So wurde am 9. November 1918 die Republik ausgerufen, das Ende des Kaiserreichs war da und damit auch das Ende des Ersten Weltkriegs.

Am 9. November 1923 unternahm Hitler einen Putschversuch. Dieser misslang und so sollte es noch zehn Jahre dauern, bis er die Macht ergreifen würde.

Ein besonders düsterer Tag war der 9. November 1938. Die Nazis gingen in der so genannten Reichskristallnacht gewaltsam gegen Juden vor, zerstörte Synagogen und jüdische Geschäfte. Ab diesem Tag begann die systematische Verfolgung des jüdischen Volkes unter Hitler.

Große Freude hingegen herrschte am 9. November 1989: Die Mauer fiel und das Ende der deutschen Teilung wurde eingeläutet.


WERBUNG
WERBUNG
  • Hintergrund BRD
  • Hintergrund DDR

Gefördert von: