WERBUNG
WERBUNG
 
 
 
 
Hintergrundbild Epoche
 
Architektur
Architektur

In der Architektur fand der Größenwahn des Nationalsozialismus seinen Ausdruck. In der Zeit ab 1933 ließ Hitler gewaltige Prachtbauten errichten, die seine und die Größe seiner Idee zum Ausdruck bringen sollten.

Ab 1934 war Albert Speer der wichtigeste Architekt im Reich, der für Hitler viele Bauten plante. Auf den folgenden Seiten zeigen wir Gebäude aus dieser Zeit, die du zum Teil vielleicht sogar kennst. Sechs davon entstanden während der Zeit zwischen 1933 und 1945 oder wurden in dieser Zeit umgebaut. Drei haben gar nichts damit zu tun. Erkennst du welche?

Am Ende findest du die Auflösung. Aber nicht spickeln!

© Bundesarchiv, Bild 146-1973-031-43 / CC-BY-SA
Architektur
© gemeinfrei
1- Staatstheater in Saarbrücken

 

 

Architektur
© Brunswyk, übergeben public domain
2- Akademie für Jugendführung in Braunschweig
Architektur
© Achim Raschka / CC-BY-SA-3.0, //commons.wikimedia.org/wiki/File:Be_ItalianEmbassy_01.JPG
3 - Italienische Botschaft in Berlin
Architektur
© Mewes, überlassen in public domain
4 - Bauhaus in Dessau
Architektur
© Rufus46, CC BY-SA 3.0, http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Haus_der_Kunst_Muenchen-11.jpg?uselang=de
5 - Haus der Kunst in München
Architektur
© Michael Barera, CC BY-SA 3.0, http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en
6 - Olympiastadion Berlin
Architektur
© Berthold Wernger, pd
7 - Porta Nigra
Architektur
© Michael Kauffmann, CC BY 3.0, http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Karlsruhe_OPD.jpg
8 - Verwaltungsgebäude der Oberpostdirektion Karlsruhe
Architektur
Eiffelturm
Eiffelturm
Architektur
Auflösung
Auflösung

4, 7 und 9 sind keine Gebäude, die während des Nationalsozialismus geplant oder gebaut wurden.

1 - Staatstheater Saarbrücken
Das Staatstheater in Saarbrücken wurde 1937 und 1938 nach Entwürfen von Paul Otto August Baumgarten im neoklassizistischen Stil erbaut.

2 - Akademie für Jugendführung in Braunschweig
Die wichtige NS-Lehranstalt wurde zwischen 1937 und 1939 errichtet. Hier sollte der Nachwuchs des Führers ausgebildet werden. Heute befindet sich in ihrem Gebäude das Braunschweig-Kolleg für Erwachsenenbildung sowie das Abendgymnasium Braunschweig.

3 - Italienische Botschaft Berlin
Das originale Botschaftsgebäude entstand zwischen 1939 und 1941. Es wurde während des Zweiten Weltkrieges stark zerstört und zwischen 1999 und 2003 in Anlehnung an das historische Gebäude wieder aufgebaut.

4 - Bauhausgebäude Dessau

Das Bauhaus Dessau - auch unter der Bezeichnung Bauhausgebäude Dessau - bekannt, wurde schon 1925/1926 nach den Plänen des bekannten Architekten Walter Gropius gebaut. Es stammt aus der Zeit der Weimarer Republik und ist auch typisch für die moderne Bauweise dieser Zeit. Das heutige Gebäude ist zwar restauriert, aber nach den alten Plänen.

5 - Haus der Kunst in München
Haus der Kunst in München. Dieses hieß zur Zeit des Nationalsozialimus Haus der Deutschen Kunst und wurde 1933 bis 1937 von Paul Ludwig Troost erbaut und ist typisch für die nationalsozialistische Baukunst.

6 - Olympiastadion Berlin
Das Olympiastadion in Berlin wurde ab 1934 für die Olympischen Spiele 1936 erbaut.

7 - Porta Nigra

Die Porta Nigra in Trier ist das am besten erhaltene römische Bauwerk nördlich der Alpen und UNESCO Weltkulturerbe. Mit den Nationalsozialisten hat dieses alte Gebäude nichts zu tun.

8 - Verwaltungsgebäude der Oberpostdirektion Karlsruhe
Das Gebäude wurde 1938 von Hermann Billing erbaut.

9 - Eiffelturm

Der Eiffelturm steht in Paris. Obwohl Paris von den Deutschen besetzt wurde - der Turm wurde schon Ende des 19. Jahrhunderts von Gustave Eiffel erbaut.

WERBUNG
  • Hintergrund BRD
  • Hintergrund DDR

Gefördert in den Jahren 2011 bis 2013 von: