Zeitstrahl - Jahr 1971

Zeitklicks

1971

    Einfache Sprache
    Kinder ab 8 Jahren

    Was war 1971?
    1971 geschah so einiges in Deutschland und der Welt. Diese Münze wurde auch geprägt und feiert 100 Jahre Gründung des Deutschen Reiches. [ © Wikimedia, public domain ]

    Was war 1971?

    1971 wurde die Entspannungspolitik zwischen der Bundesrepublik und der DDR weiter fortgeführt. Das Viermächteabkommen über Berlin und das Transitabkommen wurden geschlossen. Willy Brandt war weiterhin Bundeskanzler.

    In der DDR aber gab es 1971 einen bedeutenden Machtwechsel. Erich Honecker löste Walter Ulbricht als Erster Sekretär des Zentralkomitees der SED ab. Seitdem prägte er die Politik in der DDR entscheidend mit. Die 6. Volkskammerwahl bringt hingegen keine Überraschung. Die Einheitsliste erhält wie immer fast 100 Prozent Zustimmung. Eine echte Wahl fand nicht statt.
     

    1971 in Deutschland

    In der Bundesrepublik kam es 1971 zum Bundesliga-Skandal. Die Vereine Rot-Weiß Oberhausen und Arminia Bielefeld ließen Spiele manipulieren, indem sie Schmiergeld zahlten, um in der 1. Bundesliga zu verbleiben. Durch einen Tonbandmitschnitt wurde der Skandal aufgedeckt. Eine Vielzahl an Fußballspielern erhielten Spielsperren und mussten Geldbußen zahlen.

    Für Aufregung sorgte auch der Haarnetz-Erlass. Helmut Schmidt erließ es als Verteidigungsminister. Damit konnten nun langhaarige Bundeswehrsoldaten ihre Haare unter einem Netz tragen und mussten sie nicht mehr abschneiden lassen. Der Erlass galt allerdings nur bis Mai 1972. Seitdem dürfen die Haare Augen und Ohren nicht bedecken, der Kragen darf von den Haaren nicht berührt werden.

    Am 7. März 1971 wurde "Die Sendung mit der Maus" erstmals gesendet.
     

    Weitere Ereignisse 1971

    Mehrere Emirate, unter ihnen Abu Dhabi und Dubai, wurden unabhängig von Großbritannien und taten sich als Vereinigte Arabische Emirate zusammen. Auch Bahrain und Katar wurden unabhängig vom Vereinten Königreich. Bangladesch wurde unabhängig von Pakistan.

    1971 wurde Greenpeace in Kanada gegründet. Seitdem setzt sich die Organisation für Umwelt-, Natur- und Klimaschutz ein.

    In Ägypten wurde der Assuan-Staudamm nach zehn Jahren Bauzeit feierlich eröffnet.

    In Uganda putsche sich Idi Amin an die Macht.

    Der Vietnamkrieg wurde nach wie vor geführt. Die Pentagon-Papiere wurden veröffentlicht. Sie enthüllten die Rolle der USA und trugen mit Zur Beendigung des Krieges bei.