•  
 
 
 
1890
 
1891
 
1892
 
1893
 
1894
 
1895
 
1896
 
1897
 
1898
 
1899
 
1900
 
1901
 
1902
 
 
1903
 
1904
 
1905
 
1906
 
1907
 
1908
 
1909
 
1910
 
1911
 
1912
 
1913
 
1914
 
1915
 
1916
 
1917
 
1918
 
1919
 
1920
 
1921
 
1922
 
1923
 
1924
 
1925
 
1926
 
1927
 
1928
 
1929
 
1930
 
1931
 
1932
 
1933
 
1934
 
1935
 
1936
 
1937
 
1938
 
1939
 
1940
 
1941
 
1942
 
1943
 
1944
 
1945
 
1946
 
1947
 
1948
 
1949
 
1950
 
1951
 
1952
 
1953
 
1954
 
1955
 
1956
 
1957
 
1958
 
1959
 
1960
 
1961
 
1962
 
1963
 
1964
 
1965
 
1966
 
1967
 
1968
 
1969
 
1970
 
1971
 
1972
 
1973
 
1974
 
1975
 
1976
 
1977
 
1978
 
1979
 
1980
 
1981
 
1982
 
1983
 
 
1984
1984
 
1985
 
1986
 
1987
 
1988
 
1989

13. 1 und 8. 5. 1984

Konzertabsagen für BAP und Udo Lindenberg

0
Udo Lindenberg, hier 1987

Bekannte westdeutsche Musiker wie die Gruppe BAP und der Sänger Udo Lindenberg erhielten kurz vor ihren geplanten Tourneen durch die DDR Auftrittsverbote. Sie wollten sich ihr Programm nicht vorschreiben lassen und sich der Zensur nicht beugen. Ihre Konzerte wurden abgesagt.

BAP

BAP plante für den Januar 1984 eine Tournee durch 13 DDR-Städte. Im Vorfeld wurde ein Interview des DDR-Fernsehens mit BAP-Sänger Wolfgang Niedecken aufgezeichnet und so verkürzt gesendet, dass Niedecken sich entschloss, ein Lied zu schreiben, das der Band wichtige Aussagen enthielt: "Deshalv spill mer he" ("Deshalb spielen wir hier") wurde auf dem letzten Konzert im Westen in Wolfsburg erstmals gespielt.

Schon in Ost-Berlin angekommen, gab es ein Gespräch über dieses Lied. Die DDR-Seite forderte, das Lied nicht zu spielen. BAP weigerte sich und so wurde die Tournee noch vor dem ersten Konzert wieder abgebrochen. Die DDR begründete ihre Absage offiziell damit, dass die Band "nicht unter dem Symbol der weißen Taube auf blauem Grund auftreten" wolle.

Auszug aus dem Text, übersetzt ins Hochdeutsche:
"Wann ist es hier so weit,
dass man das Maul aufmachen darf, wenn man etwas sagen will?
Es wird höchste Zeit,
dass die Versteckspiel-Regel niemand interessiert,
es weiß doch jeder längst, was euch und uns bedroht,
und wer es noch nicht weiß, soll es endlich hören, das wollen wir feiern - grenzenlos!

[...]

Und noch was, falls es nicht schon ohnehin bekannt,
das an die Clique, die sich Volksvertreter nennt:
Uns kriegt ihr vor keinen offiziellen Karren gespannt,
hier, wo uns etwas anderes unter unsern Nägeln brennt,
denn wir haben Freunde hier, die haben keine weiße Taube auf blauem Grund,
die haben einen Schmied, der macht ein Schwert gerade zu einem Pflug,
eine SS 20 zu einem Traktor und eine Pershing zu 'ner Lok,
sie haben vom Rüstungsschwachsinn so wie wir genug,
sind Pazifisten ohne Wenn und Aber,
ohne Hintertür, die sagen "Nein!,
die haben, wie wir, die Nase voll von dem ganzen Gelaber,
ganz besonders für unsere Freunde spielen wir hier."

Udo Lindenberg

Wenige Monate später wurde auch die geplante DDR-Tournee von Udo Lindenberg von den Organisatoren der Freien Deutschen Jugend (FDJ) abgesagt. Lindenberg weigerte sich ebenfalls, sein Programm nach den Wünschen der Funktionäre auszurichten.


 
  • Hintergrund BRD
  • Hintergrund DDR

Gefördert in den Jahren 2011 bis 2013 von: